Wie entsteht eigentlich eine Perle ?

Zunächst braucht man Glas -  Glasstäbe aus Italien, Deutschland, Tschechien und oft auch spezielles, silberangereichertes Glas aus den USA.

 

Glas schmilzt nicht von allein - es braucht dazu eine Flamme und Sauerstoff.  Mein Brennerverbrennt Propangas und Sauerstoff, dieses kommt aus einem spez. Sauerstoffgerät und wird zugeführt, um die nötige Hitze zu erreichen.

Um einen Edelstahlstab  wird das zähflüssige Glas drumherum gedreht und in Form gebracht, dekoriert und geformt.  Nach dem Erkaltungsprozess, bei mir wird getempert im Ofen, wird die Perle vom Edelstahldorn gezogen. Damit sie sich löst, muss der Edelstahlstab vorher mit einem Trennmittelbeschichtet sein.

 

Dazu einiges an Werkzeuge, um das Glas zu formen, zu manipulieren, zu beeinflussen - mit den Fingern geht das natürlich nicht! Dann braucht man Ruhe, Phantasie und Kreativität  :-)

 

Hier mal ein Link, der einem das gröbste erklärt:

 

http://www.perlenwiki.de/index.php/Hauptseite